Spiele-Club Zürich

Final Meisterschaft 2008/2009

 

Final Meisterschaft 2008/2009

Am 3. März 2009 fand der Final der Meisterschaft 2008/2009 statt.

Der Führende aus der Qualifikation hat auf eine Finalteilnahme verzichtet und so rückte der 7. im Gesamtklassement nach. Aus den rund 20 zur Verfügung stehenden Spielen haben die Finalteilnehmer zwei ausgewählt. Als erstes wurde Funkenschlag (Benelux) und als zweites Spiel wurde Hase & Igel gespielt.

Schlussrangliste

Rang Name Punkte aus
Qualifikation
Funkenschlag Hase & Igel Total
1.Volker Obermeit 178.93381292.9
2.Paul Müller 156.18154291.1
3.René Böni 192.55413259.5
4.Marcel Rüedi 190.41321224.4
5.Jürg Wanner 169.1218198.1
6.Fabien Vultier 148.1833189.1

Resultate der Finalspiele vom 3. März 2009

Funkenschlag (Benelux)
1.Paul Müller
2.René Böni
3.Volker Obermeit
4.Jürg Wanner
5.Marcel Rüedi
6.Fabien Vultier
Hase & Igel
1.Volker Obermeit
2.Paul Müller
3.Fabien Vultier
4.Marcel Rüedi
5.René Böni
6.Jürg Wanner